Verlässlich – international – kundennah

Qualität und Umweltfreundlichkeit im Fokus

Umweltpolitik der Woco Gruppe

Woco steht für den verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt und die Einhaltung bestehender Umweltgesetze.

Gesellschaftliche Verantwortung und praktizierte Nachhaltigkeit sind die wesentlichen Inhalte der Unternehmenskultur. Die Produktphilosophie ist geprägt durch einen hohen Qualitätsanspruch, umweltverträgliche Produkte und zukunftsweisende Lösungen. Die Einbindung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den betrieblichen Umweltschutz sichern die Nachhaltigkeit beim Erreichen der umweltpolitischen Ziele.

Unsere Grundsätze

  • Wir fühlen uns als Partner der Automobilindustrie den branchenweit formulierten Zielen zur Verwirklichung umweltfreundlicher Techniken verpflichtet. Woco setzt auf eine ressourcenschonende Entwicklung, Produktion und Logistik.
  • Woco-Produkte leisten damit einen Beitrag zur Umweltentlastung durch Verbrauchssenkung und Geräuschminderung. In den Geschäftsfeldern Powertrain Technology und Polymer Automotive werden Emissions- und Verbrauchsreduzierungen am Kraftfahrzeug realisiert. Durch Schall- und Schwingungsentkopplung im Geschäftsfeld Non- Automotive leisten wir in unterschiedlicher Weise Beiträge zum Umweltschutz.
  • Durch kontinuierliche Verbesserungen in den Produktentstehungs- und Produktrealisierungsprozessen werden die Auswirkungen unserer Produkte und Prozesse auf die Umwelt vermindert.
  • Unsere Zusammenarbeit mit Behörden beruht auf einer handlungsorientierten und vertrauensvollen Grundhaltung.
  • Lieferanten und Dienstleister werden in unsere umweltpolitische Zielsetzung einbezogen.
  • Hinsichtlich der Umweltverträglichkeit unserer Produkte fordern und überwachen wir die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften sowie die Beachtung der einschlägigen Normen und Standards.
  • Mit Auditierungen wird das UM-System regelmäßig auf seine Wirksamkeit geprüft.